Wie erhält ein Online Casino seine Lizenz?

Ein verlässliches Online Casino Business beginnt mit dem Erhalt einer Glücksspiellizenz. Diese erlaubt den legalen Betrieb des Online Casinos und beweist, dass der Betreiber vertrauenswürdig ist und zu einer fairen Spielpolitik verpflichtet ist. Verfügt ein Online Casino über eine gültige Glücksspiellizenz, ist dies auch ein Indikator für Transparenz bei den geschäftlichen Operationen und ein Zeichen dafür, dass die den Kunden angebotene Software sicher ist. Doch wie funktioniert das eigentlich mit der Glücksspiellizenz in Malta? Welche Auflagen muss ein Casinobetreiber erfüllen, um legal Glücksspiele anbieten zu dürfen? Online Casinos, die über eine Lizenz aus Malta verfügen, gelten als besonders verlässlich und sicher, doch ist das wirklich so?

Schrittweise zur Lizenz: Die 5 Schritte

In diesem Artikel werden 5 Schritte erläutert, die Online Casino Betreiber durchführen müssen, wenn sie der Malta Gaming Authority einen Antrag auf eine neue Glücksspiellizenz stellen: Im ersten Schritt werden die Auftraggeber, also die Casino Geschäftsführer, überprüft. Es erfolgt ein detaillierter Check des Hintergrundes in Malta, zudem erfolgt eine Nachfrage bei nationalen und internationalen Aufsichtsbehörden für Glücksspiele, bei der Polizei und bei Gerichten wird ebenfalls nachgefragt. Auch im internationalen Raum wird die Rechtschaffenheit überprüft. Erst wenn diese Schritte zu einem positiven Ergebnis führen, geht es weiter im Prozess.

Als nächstes erfolgt eine Überprüfung des Business Plans und der Finanzplanung des Antragstellers. Der Geschäftsplan muss eine detaillierte Planung des Vorhabens beinhalten, welche auch die Vertriebs- und Marketingkanäle, die Wachstumsziele und die Human Resources umfasst und erläutert, wie dieses realistisch umgesetzt werden kann.

Beurteilung der internen Unternehmensprozesse

War die Überprüfung der Geschäftsplanung positiv, wird der Antrag gegen die tatsächlich vorhandenen Ressourcen geprüft. Im Rahmen dessen werden die Geschäftsdokumente angefragt, sowie die internen Unternehmensprozesse beurteilt und die AGB näher in Augenschein genommen, sowie die Casino Games bewertet. Der Aufbau des Systems des Online Casinos wird ebenfalls in die Bewertung miteinbezogen. Hat der Antragsteller die Bedingungen der ersten drei Punkte erfolgreich bewerkstelligt, hat dieser 60 Tage lang Zeit, seine Geschäftspläne in die Tat umzusetzen und eine funktionierende Online Plattform auf die Beine zu stellen, die auch live gehen kann.

Wenn der Bewerber mehr Zeit benötigt, muss der ganze Prozess von vorne durchgelaufen werden. Der Bewerber kann sich zudem innerhalb dieser 60 Tage für einen externen Systemaudit anmelden und die Möglichkeit nutzen, seine Systeme von unabhängigen, dritten Parteien zu überprüfen. Sollen größere, signifikante Veränderungen der Plattform vorgenommen werden, muss ein neuer Antrag eingereicht werden. Wenn alle Vorhaben rechtzeitig realisiert wurden und wurde auch die Plattform von der MAG für zuverlässig erklärt, erhält das Online Casino eine Lizenz mit einer 5-jährigen Gültigkeit.

Weitere Voraussetzungen

Eine weitere Voraussetzung für die Vergabe einer Lizenz ist, dass die Einzahlungen der Casino Spieler auf einem separaten Bankkonto verwaltet werden, die unabhängig von dem Konto des Casino Betreibers sind. Im Falle einer Insolvenz des Casinos sind die Kundengelder geschützt.

Nach Erhalt der Lizenz ist aber noch nicht Schluss: Auch wenn die Casino Plattform bereits online ist, folgen weitere Überprüfungen von unabhängigen Dritten. Mit solchen Audits müssen die Casino Betreiber zu jeder Zeit rechnen. Diese erfolgen insbesondere dann, wenn ein Verdacht besteht oder eine Meldung eingeht, dass etwas nicht mit rechten Dingen bei dem Betreiber zugeht. Es erfolgen zudem drei weitere Überprüfungen. Die erste erfolgt nach dem ersten Jahr der Lizenzerteilung, eine weitere folgt nach dem dritten Jahr und noch eine kurz bevor die Erneuerung der Lizenz fällig wird. Außerdem auch dann, wenn substantielle Veränderungen an der Plattform vorgenommen werden. Werden bei solch einer Überprüfung Unregelmäßigkeiten festgestellt, kann die Lizenz ausgesetzt oder komplett entzogen werden.

Fazit: Ein langer Lizenz-Vergabeprozess

In der Regel dauert ein kompletter Lizenz-Vergabeprozess zwischen 12 und 16 Wochen. Die Kosten für eine Lizenz betragen ca. 25.000 Euro bis 30.000 Euro jährlich. Die folgenden Online Casinos verfügen alle über eine gültige Lizenz und bieten ihren Spielern ein sicheres Spielumfeld: