Casino Automaten

Tom Horn Gaming Nominierung für CEEG Awards in 3 Kategorien

Casino AutomatenTom Horn Gaming hat kürzlich bekannt gegeben, auf der Shortlist der Central and Eastern European Gaming Awards 2019 in drei Kategorien nominiert worden zu sein. Der Titelverteidiger des letztjährigen CEEGA Awards – Rising Star im Bereich Online Casino Technology hat das ehrgeizige Ziel, sich erneut gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen. Der Anbieter wird in den B2B-Kategorien Online Casino Innovator, Rising Star in Online Casino Technology und bester Online Casino Provider gegen seine Mitbewerber aus der iGaming-Branche antreten. Die Preisverleihung ist Teil der alljährlichen Konferenz, bei der aus allen Bereichen der Glücksspielindustrie aus Mittel- und Osteuropa Branchenvertreter zusammenkommen, um die partnerschaftliche und interregionale Zusammenarbeit zu fördern sowie Regulierungsfragen zu klären.

Tom Horn Gaming – Qualität setzt sich durch

Dass es die modernen Softwareprodukte von Tom Horn Gaming erneut geschafft haben, an der prestigeträchtigen Verleihung, die Ende September im Ritz-Carlton in Budapest stattfindet, teilzunehmen, zeigt, dass die Entwicklungen im großen Maße überzeugen konnten. In der Branche ist der Entwickler vor allem für seine leistungsfähigen und zugleich kostengünstigen Gaming-Software Konzepte hoch geschätzt.

Darüber hinaus bietet der Provider individuelle Ansätze, um Online Casinos spezifische Lösungen – zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Spielercommunity, im Zielmarkt zu entwickeln. Die erneute Nominierung für gleich mehrere CEEG Awards 2019 macht mehr als deutlich, dass die Partner die Arbeitsweise und daraus hervorgehende Softwarelösungen für die iGaming-Industrie schätzen und anerkennen.

Letztes Jahr gewann Tom Horn eine Trophäe in der Kategorie Rising Star und in der Kategorie Online Casino Technology – in diesem Jahr hofft der Anbieter von Online-Spielsoftware, seine Award-Sammlung um weitere wertvolle Auszeichnungen zu erweitern. Tom Horn Gaming ist mit einer Malta Lizenz ausgestattet und wird sicherlich mit einem erneuten Erfolg bei den CEEG Awards einen Platz auf den Plattformen der etablierten Online Casinos finden. Prädestiniert ist das Betsson Casino mit einem der größten Portfolios an virtuellen Glücksspielen auf dem deutschen Markt.

Umfassende europäische Lizenzierung ist vorhanden

Der Entwickler, der vor kurzem seine Auswahl an Spielen um einige bahnbrechende Titel erweitern konnte, ist in Europa zunehmend besser aufgestellt. Mit renommierten Spiellizenzen für die Bereitstellung von Online-Glücksspielen in Großbritannien, Malta, Litauen, Estland und Lettland konnte Tom Horn Gaming bereits zahlreiche Märkte erschließen. Durch die neuerliche Anerkennung aus der Branche ist davon auszugehen, dass der Spielehersteller alsbald auch in den großen Online Casinos in Deutschland Einzug halten wird.

Das in Malta ansässige Software Studio hat mit seinen jüngsten Veröffentlichungen an Online Slots mehr als deutlich gemacht, was für ein Potenzial in dem innovativen Unternehmen steckt. Mit dem Online-Spielautomaten Sherlock. A Scandal in Bohemia wurde ein regelrechtes Meisterwerk veröffentlicht.

Der Slot begeistert nicht nur durch atemberaubende Grafiken und Blockbuster Sounds, auch die Bonusspiele sorgen für einen erstklassigen Spannungsbogen und gute Gewinnoptionen. Der Spieler begibt sich auf Paparazzi Jagd oder muss sich durch Zeitungsannoncen blättern, um ein Beweisfoto zu ermitteln. Die Macher verstehen es immer wieder aufs Neue, die Grundzüge altbewährter Geldspielgeräte zu bewahren und durch modernste Technik, Videospiel-Atmosphäre zu erzeugen.

Der Spielprovider vergrößert seine Reichweite

Aufgrund der engen Kooperation mit Betsafe, die vor allem im Baltikum aktiv sind und zur schwedischen Betsson Group gehören, ist davon auszugehen, dass die breite Palette an Spielen mit einigen preisgekrönten Titeln über kurz oder lang auch im Betsson Casino zur Verfügung stehen werden. Der Softwareanbieter hat kürzlich ebenfalls einen Deal mit dem Partnernetzwerk OPTIMAMGS abgeschlossen. Durch die Zusammenarbeit mit dem spanischen B2B-Softwareentwickler, der bereits einige Preise für seine Omni-Channel-Lösungen einheimsen konnte, wird nun der Markteinstieg in Südeuropa forciert.

Tom Horn konnte zudem vor kurzem eine Zusammenarbeit mit dem Plattformbetreiber SBTech aushandeln. Die international verfügbare Anbieterplattform wird im Rahmen der Vereinbarung das gesamte Portfolio von Tom Horn ins Angebot aufnehmen, wodurch zeitnah auch in Deutschland mehr Online Casinos mit Slots des Anbieters zu finden sein werden. Aktuell hat eines der größten Spielangebote von Tom Horn Gaming für deutsche Spieler das Goliath Casino im Portfolio.