Online Casinos mit Klarna – Sichere Ein- & Auszahlungen

Spielst Du in einem Online Casino Klarna, genießt Du den Vorteil sehr schneller und sicherer Einzahlungen in Echtzeit. Klarna ist ein Online-Bezahldienstleister, der das Bezahlen im Internet nach dem Prinzip einer Direktüberweisung ermöglicht und eine tolle Alternative gegenüber Kreditkartenzahlungen und eWallets darstellt. In diesem Artikel werden alle wichtigen Fragen bezüglich der Online-Zahlungsart beantwortet, außerdem erfährst Du, wie genau Online Casino Transaktionen via Klarna ablaufen, ob Du den Bezahldienst auch für Gewinnauszahlungen nutzen kannst und ob eventuell Gebühren anfallen. Zunächst siehst Du aber eine Tabelle mit Anbietern, die Klarna akzeptieren und die attraktive Bonusangebote präsentieren.

  • Mobile App
    Apple und Android Zeichen
  • Bewertung
    9.6
  • Bonus
    2500€

    & 50 Freispiele

Wie läuft der Einzahlungsprozess mit Klarna ab?

Möchte man in einem Online Casino echtes Geld gewinnen, muss man zuerst eine Einzahlung auf sein Spielerkonto tätigen. Um nach der Registrierung bei einem Casino direkt losspielen zu können, nutzt man idealerweise einen Zahlungsdienst, der Transaktionen in Echtzeit ermöglicht. Ideal ist, wenn ein solcher Bezahldienst auch für mobile Endgeräte verfügbar ist, um flexibel zu bleiben. Ein Online Casino Klarna bietet genau diese Vorteile. Klarna ermöglicht sichere Transaktionen in Echtzeit.

Die Leistungen des Bezahldienstes Klarna bestehen prinzipiell darin, als Vermittlungsinstanz zwischen den Händler und den Kunden zu treten, sprich zwischen das Online Casino und den Spieler. Klarna übernimmt die Zahlungsansprüche des Casinos und wickelt dessen Kundenzahlungen ab, um auf diesem Weg Risiken für beide Parteien auszuschließen. Der Einzahlungsprozess via Klarna im Online Casino ist sehr simpel: Hast Du die Zahlungsmethode Klarna während des Einzahlungsprozesses ausgewählt, öffnet sich das Fenster des Klarna-Zahlungssystems. In dieses ist das Land, in dem man wohnt, auszuwählen und die Bank, bei der man über ein Konto verfügt.

Anschließend gibst Du Deine Banking-Zugangsdaten (Kontonummer, PIN und Passwort) ein und erhältst in der Regel eine TAN per SMS, um die Transaktion zu autorisieren. Der gesamte Prozess nimmt der Erfahrung nach weniger als 5 Minuten in Anspruch und der eingezahlte Geldbetrag wird in Echtzeit vom Bankkonto abgebucht und dem Casino überwiesen. Zugegeben, der Prozess ist sehr komfortabel, dennoch wird er nun noch einmal zusammengefasst.

So zahlst du mit Klarna im Online Casino ein Dies ist besonders praktisch, da man so lukrative Bonusangebote, die nur befristet sind, nicht verpassen kann. Nach dem Einzahlungsprozess kannst Du sofort mit dem Spielen loslegen. Ein klarer Vorteil ist, dass man seine Bankverbindungen oder Kreditkartendaten beim Glücksspielanbieter nicht offenlegen muss. Da Klarna allerdings seine Vermittlungstätigkeit nur mit dem Zugriff auf die Bankverbindung des Spielers leisten kann, muss man seine Bankdaten gegenüber Klarna offenlegen.

Wie läuft der Auszahlungsprozess ab?

Klarna ist ein tolles Zahlungsverfahren, um Dein Spielerkonto im Online Casino mit Guthaben aufzuladen. Jedoch können Gewinnauszahlungen nicht über Klarna getätigt werden. Auszahlungen erfolgen stattdessen in der Regel über die klassische Banküberweisung, was allerdings bedeuten kann, dass eine längere Wartezeit in Kauf genommen werden muss. Einerseits muss man vor der ersten Auszahlung einen Verifikationsprozess durchlaufen, wobei das Alter, die Identität und die Adresse des Spielers überprüft werden.

Hierfür reicht man beim Casino eine Kopie seines Personalausweises, des Führerscheins oder Reisepasses und eine aktuelle Rechnung des Stromanbieters oder einen anderen Adressnachweis ein. Identitätsverifikationen werden von den Casinos gewöhnlicherweise manuell durchgeführt, sodass dieser Prozess etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Bestenfalls nimmt man diese Prüfung vor der ersten Einzahlung vor, sodass man bei der ersten Gewinnauszahlung keine Zeit verliert.

Online Casinos, die über eine deutsche Lizenz verfügen, ermöglichen der Erfahrung nach schnellere Auszahlungen per Banküberweisung als Casinos, die beispielsweise von Malta aus reguliert werden. Einige Online Casinos bieten Sofortüberweisung als Option für Gewinnauszahlungen an. Bestenfalls informiert man sich über die angebotenen Ein- und Auszahlungsmethoden eines Casinos, bevor man sich ein Spielerkonto anlegt. So kommt es später nicht zu unerwartet langen Wartezeiten, wenn man sich seinen Gewinn auszahlen lassen möchte.

Das Betsson Casino Logo_3

200€ Bonus& 200 Freispiele

Fallen bei Transaktionen via Klarna Kosten und Gebühren an?

Zusätzliche Kosten und Bearbeitungsgebühren fallen für Klarna-Transaktionen keine an. Der Zahlungsanbieter Klarna verlangt lediglich eine monatliche Grundgebühr von seinen Geschäftspartnern. Online Casinos tragen für jede Transaktion Kosten in Höhe von 0,9 Prozent, eine zusätzliche Gebühr fällt zudem für Identitätsverifikationen an. Der Spieler hat jedoch keine Gebühren zu tragen. Um Nummer sicher zu gehen, ist es empfehlenswert, sich bei seinem Bankinstitut zu informieren, ob gegebenenfalls Gebühren anfallen können, wenn Online Casino Klarna Dienste in Anspruch genommen werden.

Die Vor- und Nachteile von Klarna-Transaktionen

Wenn Du im Online Casino die Klarna Zahlungsmethode nutzen möchtest, hast Du einige Vor- und Nachteile. Sie werden Dir jetzt präsentiert.

Das Klarna Logo für das Vor- und Nachteile Element
  • null

    Intuitiv nutzbar

  • null

    Echtzeit Einzahlungen

  • null

    Schneller Kundenservice

  • null

    Sichere Zahlungsmethode

  • null

    Auch mobil nutzbar

  • null

    Wird oft akzeptiert

  • null

    Registrierung notwendig

  • null

    Gewinnauszahlung nicht möglich

  • null

    Bankdaten werden an Klarna gesendet

Sichere alternative Zahlungsmethoden

Klarna zählt zu den führenden Zahlungsdienstleistern in Europa. Das Unternehmen aus Schweden verfügt über eine Zulassung der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde und besitzt zudem einen EU-Pass für die Bereitstellung grenzüberschreitender Zahlungs-Dienstleistungen. Spielst Du jedoch in keinem Online Casino Klarna, kannst Du auf Alternativen zugreifen, die vergleichbare flexible Zahlungen nach dem Guthaben- und Abbuchungsprinzip ermöglichen. Ein besonders beliebtes Online-Bezahlsystem ist PayPal. Weitere sichere digitale Bezahldienste sind eWallet-Anbieter wie Skrill und Neteller. Auch Trustly bietet eine verlässliche Alternative zu Klarna und ermöglicht neben Casino-Einzahlungen auch eine direkte Auszahlung. Eine weitere alternative Zahlungsmethode stellt der Anbieter Giropay dar, mit welchem schnelles und gebührenfreies Online-Banking ermöglicht wird.

Das Betsson Casino Logo_3

200€ Bonus& 200 Freispiele

Dank Echtzeit Transaktionen sofort im Online Casino loslegen

Der beliebte schwedische Online-Bezahldienstleister Klarna gilt als eine der sichersten Zahlungsmethoden im Web und macht Online-Zahlungen für alle Beteiligten sicherer und transparenter. Indem Klarna als Vermittlungsinstanz zwischen Dir und der digitalen Spielbank auftritt, können Risiken für das Casino und Dich als Spieler ausgeschlossen werden. Der Sofort-Service ist ideal geeignet für schnelle und einfache Zahlungen im Online Casino, denn es ist nicht nötig, dass Du Dir ein separates Konto anlegst und Dich einloggst, um den Dienst nutzen zu können. Zudem werden Zahlungen mit Klarna von fast allen Banken unterstützt. Alles was Du brauchst, um eine Klarna-Transaktion zu tätigen, ist ein Bankkonto, das für Online-Banking aktiviert ist.

René Freud Redaktionsleiter
Mit Klarna kannst Du in Echtzeit Einzahlungen leisten. Daher mein Tipp: Wenn Du sofort spielen willst, nutze Klarna, zum Beispiel bei den Spielbanken, die ich Dir hier präsentiert habe. Sogar der Testsieger akzeptiert Klarna. Mehr geht nicht.

René Freud, Redaktionsleiter