Mehrere Stapel Spielchips

Join Venture zwischen Vivo Gaming und Princess Group

Mehrere Stapel SpielchipsFür die zunehmend größer werdende Fangemeinde von Live-Spielen in Online Casinos gibt es hauptsächlich Spielangebote der Marktführer Evolution Gaming und NetEnt. Mit der neuesten Vereinbarung zwischen dem aufstrebenden Software-Provider Vivo Gaming und der Princess Group International bekommt das Live-Segment interessanten Zuwachs. Der wohl größte Vorteil, der aus dieser Kooperation hervorgeht, ist, dass sich Vivo Gaming nicht ausschließlich in hauseigenen Studios bewegt, sondern live, aus echten Spielhallen mit Streaming-Angeboten, das Spiele mit echten Bankiers, Croupiers und Dealern möglich macht. Diese Form der Live-Casino Spielvarianten kommt immer mehr in Mode, schließlich bietet die Technik optimale Voraussetzungen und Spieler bevorzugen es, in einem authentischen Ambiente zu spielen.

Qualitativ hochwertige Glücksspielerlebnisse auf Top-Niveau

Das Entwicklerteam von Vivo Gaming hat sich in den vergangenen Monaten vor allem mit der Ausarbeitung von Live-Übertragungen befasst, um das Niveau in Sachen Spielqualität für Online-Spieler zu verbessern. Ziel ist es, die Live-Dealer und virtuellen Spieler an den Spieltischen in Spielcasinos intensiver miteinander zu verbinden. Der Spieler soll die Atmosphäre des Spielsalons im Online Casino so authentisch wie nur möglich erleben.

Deshalb führt im ersten Schritt der Kooperation, der Weg des Spieleanbieters im Rahmen seiner Vivo Land Based Softwarelösungen in die glamouröse Ramada Plaza Princess Spielstätte in Nordmazedonien. Hier betreibt die Princess Group ein gigantisches modernes Casino, was perfekt für die erste Phase der Zusammenarbeit geeignet ist. Dabei sollen nicht nur Live-Roulette und Blackjack in die Live-Casinos gelangen, sondern auch Texas Hold’em Pokertische, Baccarat, Würfelspiele und Live-Slots.

In der Testphase wird Vivo Gaming verschiedene Angebote ausprobieren und Spieler in Online Casinos zur Verfügung stellen. Du willst sofort einsteigen und Dich mit Live-Games und Spielautomaten beschäftigen? Im LeoVegas Casino kannst Du Dir sogar einen speziellen Startbonus sichern, der ausschließlich im Live-Casino zur Verfügung steht.

Globales Netzwerk an Spieltischen geplant

Der Provider Vivo Gaming ist kein Neuling auf dem Markt, wenngleich die größten Marktanteile in Asien liegen. Die Expansion in Europa ist am Anlaufen und wird sicherlich im Zuge der stetig zunehmenden Nachfrage an Live-Spielen auch in deutsche Online Casinos vermehrt zu finden sein. Das innovative Glücksspielunternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, neue Technologien in die iGaming-Industrie einzuführen, ist seit beinahe zwei Jahrzehnten aktiv und genießt unter den Casinobetreibern einen guten Ruf. Ein Pluspunkt des Live-Providers ist sicherlich, dass es bereits möglich ist, an ausgewählten Spieltischen mit Bitcoins zu spielen.

In diesem Bereich hat sich der Anbieter gut aufgestellt, was zwangsläufig zu weiteren iGaming Partnerschaften führen wird. Der Softwareanbieter betreibt eine hauseigene Plattform mit Live-Dealer Spielen, die rund um die Uhr aus mehreren Studios und Spielbanken auf der ganzen Welt Spielinhalte im Live-Format bereitstellt. Darunter sich neben den neueren europäischen Casino-Vereinbarungen in Bulgarien, Georgien und ganz neu Nordmazedonien, wo teilweise auch der Marktführer Evolution Gaming präsent ist und ebenfalls Live-Casinospiele aus den Philippinen, Uruguay und Kolumbien verfügbar sind.

Vivo Gaming bringt exklusive Spielsalons direkt zum Spieler

Das Unternehmen Vivo Gaming ist in gewisser Weise eine Art Bindeglied zwischen den Betreibern ländlicher Casinobetreiber und Online Casinos. Dabei bietet der Softwarespezialist erstklassige Gaming-Lösungen an, die es ermöglichen, auf Glücksspielportalen neben den gängigen Spielangeboten, die auf RNG-Zufallsgeneratoren basieren, echte Live-Dealer Tischspiele zu präsentieren.

In Anlehnung an die zukunftsorientierte Partnerschaft zwischen der global agierenden Princess International Group und Vivo Gaming ist angedacht, das Spielesortiment auf beiden Seiten auszubauen. Das Live-Casino Angebot soll zukünftig aus weiteren Spielhallen der Princess Group übertragen und Spieltische aus Ländern der Karibik, wie der Dominikanischen Republik, Sint Maarten und aus Panama ins Programm aufgenommen werden.

Dadurch wird das Spielangebot von Vivo Gaming deutlich interessanter und mit einigen exklusiven Tischspielen erweitert, die kein anderer Anbieter im Portfolio vorzuweisen hat. Auf der anderen Seite kann das Glücksspielunternehmen Princess über Vivo Gaming in die Online-Welt eintreten und somit ein Teil des modernen Glücksspiels werden. Du hast Interesse, mit asiatischen Dealerinnen live online zu spielen? Im Vera & John Casino kannst Du unter anderem an den Tischen von Ho Gaming im Live-Casino in Singapur spielen.